Abb. Crowd Control, 2013 (Detail) | Aquarell auf Büttenpapier | aus dem Katalog NORBERT BISKY, Paraisópolis, 2013

(wenn Sie weitere Informationen zur Publikation wünschen, finden Sie diese unter 'Art Identity')

KRIEGER Outdoor Coaching

Personalentwicklung in der Natur!

Mein Outdoor Coaching kombiniert professionelles Coaching mit Bewegung in der Natur. Durch das Gehen können Sie einen neuen Blick auf die Dinge bekommen, die Sie beschäftigen, bzw. die Sie mit sich herumtragen.

Die Kraft und Stille der Natur bietet ein ideales Umfeld, um Veränderungsprozesse in Gang zu bringen und wirken zu lassen.

Das Ziel ist: Raus aus den alltäglichen Räumen und Gedanken:
GEHEN – DENKEN – FÜHLEN – In Kontakt mit sich sein und “seinen Weg finden”.

Das gemeinsame Gehen ermöglicht zum einen intensive Gespräche, in denen man bereit ist, sich auf persönliche Fragen einzulassen und auch Schweigen und damit Zeit für die innere Reflektion.

Gemeinsam durchwandern wir wunderschöne Natur:

  • ob bei einer Feierabendwanderung im Englischen Garten in München (Dauer ca. 2-3 Stunden)
  • oder im Chiemgau, bzw. den Chiemgauer Bergen (je nach Wunsch ½ bis 2 Tage)
  • oder auf einer Wochenwanderung (z.B. durch das Tramuntanagebirge auf Mallorca)

Ich begleite Sie während des gesamten Weges mit Einzelgesprächen zu Ihren individuellen Themen. Wobei sich Gespräch | Innehalten | Reflektion und Achtsamkeitsübungen abwechseln.

Ich freue mich auf einen ersten Kontakt - telefonisch, per E-Mail oder persönlich. Nach einem unverbindlichen Kennenlerngespräch entscheiden Sie, ob ich der richtige Coach für Ihr Anliegen bin.

Für mich ist die Bewegung in der Natur ein perfekter Ausgleich zu der immer stärker werdenden Komplexität in unserer Gesellschaft, aber auch in meinem persönlichen Alltag.

Das Gehen (Schritt für Schritt) in der Verbindung mit der Natur (Sehen, Riechen, Hören und Fühlen) gibt mir Kraft und Energie und führt mich immer wieder auf mich zurück. Neben vielen Tagestouren in den Alpen waren es vor allem die Fernwanderungen in Norwegen, Spanien, Portugal und Frankreich, die mich zu mir geführt haben. Diese Erfahrungen würde ich gern in meinem Outdoor Coaching weitergeben.